Zutrittskontrollen

Zutrittskontrollen bieten höchste Sicherheit. Statt des altbewährten mechanischen Schlüssels kommen Karten, Codetastaturen, biometrische Sensoren und Transponder zum Einsatz. Damit erweitern sich die Funktionsmöglichkeiten, denn diese Anlagen sind programmierbar und dadurch schnell einsatzbereit. Im Falle von Verlust oder bei Änderungen kann unkompliziert getauscht oder angepasst und dadurch Zeit gespart werden.


Besonders bewährt haben sich moderne
Zutrittsysteme in den nachfolgenden Bereichen:

  • Großbetrieb mit Filialketten
  • Hotels, Seminarhäuser, Krankenhäuser,
    Sanatorien, Kindergärten
  • Haustüren und Garagen in Häusern und
    Wohnungen
  • Unternehmen
    (Büros, Fabriksgelände, Hallen)
  • Feuerwehr, Rettung, Polizei